Anschuss beurteilen lernen

Anschussseminar

Sie haben ein Stück Schalenwild beschossen und trotz vermeintlich gutem Abkommen liegt das Stück nicht am Anschuss. Wie verhalte ich mich richtig, um eine Nachsuche nicht unnötig zu erschweren!?

Was vermitteln wir in dem Seminar


Inhalt des Seminars ist es, den Teilnehmern die Fähigkeit zu vermitteln, einen Anschuss richtig zu beurteilen und den Treffersitz zu bestimmen. Des weiteren sollen die Teilnehmer aus den verschiedenen Anschüssen die richtigen Schlüsse und Entscheidungen für die anstehende Nachsuche treffen.

Zur Durchführung wird ein Stück Wild in ein Gestell gehängt und mit hochwildtauglicher Munition beschossen. Die so erhaltenen, realistischen Anschüsse werden durch die Referenten einzeln angesprochen und erklärt. Zusätzlich werden anhand von Schnitthaarsammlungen und sauber präparierten Knochensplittern und Organteilen weitere Treffersitze gezeigt und besprochen.


 


Kosten:

90 Euro inkl. Snacks

Termine:

02.05.2020
08.08.2020

Der Lehrgang findet von 10Uhr bis 17Uhr bei uns im Jagdzentrum statt.

Teilnehmer: max. 15-20 Personen


Anmeldeformular

Hier Anfragen


Kontakt aufnehmen